seitenkopf

Digitales Röntgen

Im Gegensatz zu konventionellem Röntgen, bei dem ein Film belichtet und entwickelt wird, fängt bei Digitalem Röntgen ein Sensor die Röntgenstrahlen ein und am PC wird ein Bild errechnet.

Vorteile des digitalen Röntgens:

  • das Bild in sekundenschnelle zur Auswertung bereit ist.
  • eine deutlich bessere Darstellung von Zähnen und Knochen eine exaktere Diagnose ermöglichen.
  • durch die höhere Empfindlichkeit des Sensors nur etwa 10 % der Strahlendosis eines herkömmlichen Zahnröntgenbildes benötigt werden.
  • eine Weitergabe an andere Behandler ohne Qualitätsverlust sehr einfach erfolgen kann.
  • nicht zuletzt die Umwelt geschont wird, da keine Chemikalien mehr verwendet werden.